Boule Aktuell                                                                                                                                                                                 Boule Turniere                                                                                                                                                   

Glühweinturnier Februar 2017

den 18.02.2017 trugen 26 Mannschaften ihre Begegnungen auf unseren Plätzen aus. Mit dem Wetter hatten wir Glück, denn es war trocken, nicht zu kalt und nachmittags zeigte sich auch die Sonne.                                            Die Spieler hatten die Möglichkeit zum Verzehr unsere Gymnastikhalle zu nutzen, wo auch der Verkauf von Maultaschen mit Kartoffelsalat, Würstchen, belegten Brötchen, Kuchen und verschiedenen Getränken stattfand.             Es wurden 3 Begegnungen ausgetragen. Danach ¼ Finale, ½ Finale und das Endspiel.                                                                                                         Die Stimmung unter den Spielern war locker und entspannt. Einige Spiele waren spannend und endeten mit knappen Ergebnissen, andere Spieler gewannen ihre Begegnungen sehr souverän.                                                Wie im Januar gab es auch wieder eine Mannschaft, die ein Fanny hinnehmen musste.   Gegen 18.00 Uhr nahm Steffen die Siegerehrung vor. Ein Dank an alle Teilnehmer und Helfer.                                                                                                                                      Eure Petra                                                                    

Glühweinturnier Januar 2017                                                                                                                                                   Am Samstag, den 07.01.2017 fand auf unseren neuen Plätzen das erste Glühweinturnier im neuen Jahr statt. Trotz der Kälte nahmen  21 Mannschaften teil. Nach jeder Runde gingen die Spieler zum Aufwärmen in unsere Gymnastikhalle, wo auch der Verkauf von Eintopf, Würstchen, belegten Brötchen, Kuchen und verschiedenen Getränken stattfand. Es wurden 3 Begegnungen ausgetragen. Danach ¼ Finale, ½ Finale und das Endspiel. Teilweise waren die Spiele langatmig und mit knappen Resultaten. 2 Begegnungen trennten sich mit 13:0. Es war ein locker, entspannter Tag und die Zuschauer wurden auch bestens unterhalten. Gegen 18.00 Uhr nahm Steffen die Siegerehrung vor:                        1 Martin Wenz/ Wolfgang Bommert                                           2 Heinz Bock/ Hans-Peter Albert                                              3 Thomas Quaiser/ Nathan Smith teilten sich den Erlös für       Platz 3 und 4 mit Stefan Zeller/ Uwe Rösch                             5 Petra und Michael Lenhard                                                   6 Gerlinde Lauinger-Blumer/ Erich Blumer                               7 Werner Lenhard/ Vladimir Cabraja waren Punktgleich mit Heinz und Gerlinde Pusch                                                        8 Bettina Wagner/ Marcel Quaiser                                           9 Gunnar Guth/ Andreas Huber                                             10 Jürgen Oberacker/ Joachim Schwarz                               11. Patrice Winkler/ Heike Switajski                                       12. Willy Philipp/ Ugur Akbulut                                              13. Gert Haupt/ Hubert Jaskolka                                           14. Ute Haupt/ Christel Mühlenbein                                      15. Waltraud Bock/ Gabriele Erle                                          16. Katharina Brümmer/ Reinhard Wollmannshausen           17. Kersten Steinmetz/ Rainer Rummel                                18. Erich Pföhler/ Norbert Schöpe                                         19. Gini Stängle/ Jürgen Fuchs                                              20 .Jutta Schlehuber/ Gerhard Benz                                     Ein Dank an alle Teilnehmer und Helfer. Im Februar werden wir nochmals ein Glühweinturnier veranstalten.                   Die Einladungen sende ich zeitnah zu.                                                                                                                            Eure Petra   

 

 

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2016

 

 

 

Am 01.10.2016 war es wieder soweit! Gegen 10.15 Uhr gingen 17 Bouler an den Start. Leider war diesmal nur 1 Fußballer aus unserem Verein dabei. Alle Spiele wurden auf den neuen Plätzen ausgetragen.

Es wurden 5 Begegnungen gespielt. Nach der ersten Runde wurden die Ergebnisse ins PC-Programm eingetragen und der Computer loste wieder neue Paarungen, sodass jeder Spieler einen neuen Partner bekam.

Die Begegnungen waren oft sehr spannend und knapp. Einige Spieler gewannen ihre Spiele aber auch sehr souverän.  Unser Fußballer, Sebastian Wagner,  war mit Spaß dabei. Nach 3 Runden machten wir Mittagspause und stärkten uns mit „Abgekochtem, Bäckle, Würstchen und Sauerkraut“.

Nach ca. 6 Stunden standen die Ergebnisse fest:

 

  1. Petra Lenhard
  2. Werner Lenhard
  3. Gerhard Benz
  4. Thomas Quaiser
  5. Thomas Justl
  6. Elisabeth Müller
  7. Hubert Jaskolka
  8. Michael Lenhard
  9. Gabriele Quaiser
  10. Georg Driedger
  11. Sebastian Wagner (Fuballer)
  12. Bettina Wagner
  13. Johan Vajsman
  14. Armin Wagner
  15. Steffen Lehmann
  16. Bernd Justl
  17. Slavica Cabraja

 

Mit dem Wetter hatten wir diesmal etwas Pech, denn zwischendurch hat es immer wieder geregnet. Das hat jedoch niemanden etwas ausgemacht. Alle waren gut drauf.

Für nächstes Jahr wünschen wir uns, dass die Beteiligung aus den anderen Abteilungen etwas größer ausfällt.

 

Eure Petra

 

 

Boule-Turnier am Heimspieltag unserer

 

Fußballjugend

 

 

Am Samstag, den 24.09.2016 gingen 22 Mannschaften an den Start. Morgens hatten wir nur 8 Grad und Sonne, doch nachmittags stiegen die Temperaturen auf25 Grad an. Das Wetter und die Stimmung unter den Leuten war einfach klasse.

 

10.15 Uhr ging es los. Gespielt wurden 4 Runden nach Schweizer System. Die Begegnungen und die Plätze wurden  per Computer ausgelost. Es gab sehr enge und spannende Spiele die über eineStunde verliefen. Andere Mannschaften gewannen ihre Begegnungen überlegen und

beendeten das Match sehr schnell.

 

Nach 4 Runden standen die Platzierungen fest:

 

Platz 1: Stipe und Tilmann, TSV Grünwinkel

Platz 2: Iggo und Robert, Nebenbouler Pfinztal

Platz 3: Werner und Michael, BSG Wilde 13, Stutensee

Platz 4: Michael und Petra, FV Grünwinkel

 

 

Am meisten hat sich die Boule-Abteilung über die gute Stimmung gefreut. Nach den Siegerehrungen gab es noch einige Mannschaften, die mit uns zusammengesessen sind. Es gab gute und lustige Gespräche.

Es flogen auch Bierchen vom Tablett.

 

Rund um war es ein gelungener Tag und wir würden uns freuen, wenn alle Mannschaften beim nächsten Turnier wieder dabei sind.

Ein Dank an unsere Jugendabteilung, die an diesem Tag die Bewirtung übernommen haben.

 

Eure Petra

 

 

 

Doublette-Meisterschaft 2016

 

 

An unserer diesjährigen Doublette-Meisterschaft haben sich 12 Boule-Mitglieder beteiligt. 

Die Wetterprognose prophezeite warmes Wetter, doch auch  Regen wurde vorausgesagt.

Wie so oft hatten wir wieder Glück, denn es gab keinen Regen, sondern es wurde sonnig und

heiß.

 

Wir spielten zum ersten Mal eine Meisterschaft auf unseren neuen Plätzen. Michael trug alle Spieler

per PC ein. Das Programm loste die Spieler und den Platz nach jeder gespielten Runde neu aus. Gespielt wurden 5 Runden.

 

Nach 3 Runden lag Bettina souverän auf Platz 1, da sie alle 3 Spiele gewonnen hatte.

 

Jetzt gab es erst einmal Mittagessen und danach spielten wir unsere letzten Begegnungen.

Bis zu diesem Zeitpunkt gab noch für einige Spieler eine Chance auf Platz 1 vorzurücken.

Alle waren alle gut drauf, trotz einiger Niederlagen.

Nach 5 Runden standen die neuen Doublette-Meister fest. Bettina hatte souverän alle 5 Spiele gewonnen. Petra 4 Spiele, Michael, Gerhard und Elisabeth 3 Spiele und Werner hatte zwei Spiele

gewonnen.

 

 

  1. Tina und Petra
  2. Michael und Gerhard
  3. Elisabeth und Werner
  4. Georg D. und Johan
  5. Bernd und Georg G.
  6. Steffen und Thomas

 

Am Abend gab es noch ein gemütliches Beisammensein, da wir unser Abschlussfest an diesem Tag mit unseren Partnern feierten.

 

Unser nächstes Vereinsturnier findet am 01.10.2016 statt.

Da dies unsere Vereinsmeisterschaft ist, würden wir uns freuen, wenn viele Mitglieder aus unserem Verein mitspielen würden.

 

Eure Petra

 

Einweihungsturnier unserer neuen Boule-Anlage                                                                                                              Am Samstag, den 18.06.2016 feierten wir mit 34 angemeldeten Mannschaften die Einweihung unserer Boule-Plätze. Sie kamen aus verschiedenen Regionen (Pfalz, Frankreich, Freiburg, Achern, ……… Wir hatten Glück mit dem Wetter, denn es regnete an diesem Tag kaum. Die Boule-Abteilung bekam viel Lob für die neuen Plätze und das gesamte Gelände.   Gespielt wurden 4 Runden mit Zeitbegrenzung nach Schweizer System. 24 Mannschaften spielten auf unserem Boule-Gelände und 10 Mannschaften auf der Aschenbahn. Die Plätze wurden vor jeder Runde ausgelost. Die Stimmung war locker und entspannt. Einige Mannschaften lieferten sich spannende Spiele mit knappen Ergebnissen, andere gewannen sehr souverän. Nach 4 Runden wurde zeitgleich um Platz 1 und 2 sowie um Platz 3 und 4 gespielt. Gegen 18.00 Uhr wurde die Siegerehrung von Michael vorgenommen:   Didier Nonat u. Ralf Körner, FV Ubstadt Hans-Peter Föller u. Friedbert Mager, NB Pfinztal Werner Lenhard u. Vladimir Cabraja, FV Grünwinkel u. BC Daxlanden Thomas u. Marcel Quaiser, TSV Grünwinkel u. BC Eisingen  Im Zelt wurden noch ein paar Bierchen getrunken und danach gab es noch einige Freundschaftsspiele auf den Plätzen.   Ein Dank an alle Mannschaften für die schönen und fairen Spiele. Besonderer Dank an BF Eggenstein für das orginelle Geschenk und die tollen Shirts. Wir hoffen euch alle bei unserem nächsten Turnier wieder begrüßen zu dürfen.   Eure Petra

 

 

 

Tet a tet Meisterschaft 2016

 

An unserem diesjährigen Tet a tet haben 10 Boulemitglieder teilgenommen. 

Die Wetterprognose für diesen Tag war nicht optimal, denn Regen wurde angesagt.

Doch wir hatten wieder einmal Glück, denn mittags wurde es sonnig und sehr warm.

 

Unsere Spiele trugen wir auf der Aschenbahn aus, damit für alle die gleichen Bedingungen herrschten.

Wir spielten, wie im letzten Jahr, nach dem "Schweizer System",  d.h. es spielten immer die stärksten Spieler gegeneinander.

Nach 3 gewonnen Spielen lag Werner souverän auf Platz 1. 

Jetzt gab es erst einmal Mittagessen und danach spielten wir unsere letzte Begegnung.

Bis zu diesem Zeitpunkt gab noch für einige Spieler eine Chance auf Platz 1 vorzurücken.

Einige Spiele wurden nur knapp entschieden und andere hoch gewonnen. Es war eine lustige und entspannte Atmosphäre. Am Ende der Begegnungen stand der neue Vereinsmeister fest, denn er hatte alle 4 Spiele gewonnen:

  1. Werner
  2. Bernd
  3. Michael
  4. Tina
  5. Petra
  6. Thomas
  7. Armin
  8. Johan
  9. Georg
  10. Hubert

Am Abend gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit unserer Fußballmannschaft.

Es wurde Boule gespielt und unser Vorstand grillte für alle Hamburger.

 

Für unser nächstes Vereinsturnier am 23.07.2016 würden sich alle heutigen Spieler freuen,

wenn noch mehr Mitglieder daran teilnehmen würden.

 

Eure Petra

Faschingsboule 2016

Glühweinturnier Dezember 2015

 

Am Samstag, den 12.12.15 gingen 18 Mannschaften an den Start. Besonders freute uns die Teilnahme von TUS Neureut, TUS Rüppurr,  TSV Grünwinkel, BF Eggenstein und einiger Fußballer vom FVG. Das Wetter spielte uns keinen Streich, es blieb den ganzen Tag bei Plusgraden trocken. Die Vorrundenspiele wurden alle auf der Aschenbahn ausgetragen.

Es wurden 3 Begegnungen gespielt. Danach das ¼ Finale, ½ Finale und das Endspiel. Die Begegnungen waren teilweise sehr spannend und knapp. Einige Teams gewannen ihre Spiele aber auch sehr souverän.  Unsere Fußballer waren mit Begeisterung dabei und machten ihre Sache super.

Steffen, Slawa und Petra versorgten alle mit Brötchen, Steaks, Bratwürsten, Kuchen und Getränken. Michael übernahm die sportliche Leitung. Bis zum Schluss waren alle bester Laune und die Stimmung war super.

Im Halbfinale wurde erstmals unsere Fanny von 2 Spielern des FVG geküsst. 

Gegen 18 Uhr wurde die Siegerehrung von Steffen vorgenommen.

 

1.Elisabeth und Gerhard, FVG

2.Gabi und Hans-Peter, TUS Rüppurr

3.Bernd und Georg, FVG (spendeten ihren Gewinn der Kasse)

4.Thomas und Peter, FVG

5.Gini und Franziska, TUS Rüppurr

6.Fam. Pusch, TUS Rüppurr

7.Nicole und Stefan, BF Eggenstein

8.Markus und Felix, TSV

9.Doris und Tina, FVG

10.Werner und Johan, FVG

11.Sigrun und Olli, TUS Rüppurr

12.Sebastian und Armin, FVG

13.Hannes und Ludwig, TUS Neureut

14.Jutta und Dobe, FVG

15.Walli und Heinz, TUS Neureut

16.Erich und Gerlinde, TSV

17.Matthias und Kevin, FVG

18.Hubert und Marco, FVG

 

Ein Dank an alle Teilnehmer und Helfer. Wir hoffen euch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

 

Eure Petra

 

 

Vereinsmeisterschaft 2015

 

Am 31.10.2015 war es wieder soweit! Bei trockenem Wetter konnten wir gegen 10.15 Uhr starten. Insgesamt gingen 16 Bouler an den Start, davon 3 Fußballer aus unserem Verein. Alle Spiele wurden auf der Aschenbahn ausgetragen.

Es wurden 4 Begegnungen gespielt. Nach der ersten Runde wurden die Ergebnisse ins PC-Programm eingetragen und der Computer loste neue Paarungen, sodass jeder Spieler einen neuen Partner bekam.

Die Begegnungen waren oft sehr spannend und knapp. Einige Spieler gewannen ihre Spiele aber auch sehr souverän.  Unsere 3 Fußballer waren mit Begeisterung dabei und machten ihre Sache super. Nach 2 Runden machten wir Mittagspause und stärkten uns mit heißen Würstchen.

In Runde 3 und 4 gab es ebenfalls neue Paarungen, die mit guter Laune ausgespielt wurden.

Nach ca. 4 Stunden standen die Ergebnisse fest:

 

  1. Johan Vajsman

  2. Petra Lenhard

  3. Gerhard Benz

  4. Michael Lenhard (spendete seinen Gewinn an Platz 16)

  5. Bettina Wagner

  6. Thomas Justl

  7. Georg Driedger

  8. Sebastian Wagner (Fußballer)

  9. Hubert Jaskolka

  10. Daniel Schätzle (Fußballer)

  11. Werner Lenhard

  12. Armin Wagner

  13. Kevin Trinquart (Fußballer)

  14. Matthias Dreyer

  15. Bernd Justl

  16. Steffen Lehmann

 

Danach gab es noch Kaffee und Kuchen. Einige Spieler hatten noch nicht genug und warfen noch einige Kugeln auf unseren beiden Hauptplätzen. Andere saßen noch gemütlich beisammen und tranken ein paar Bierchen.

Insgesamt war es ein gelungener Tag, mit super Wetter, klasse Spielen und netten Leuten.

Besonders erfreut waren wir über die Teilnahme einiger Fußballer.

 

Eure Petra

 

Tet a tet Meisterschaft 2015

 

An unserem diesjährigen Tet a tet haben 13 Boulemitglieder teilgenommen. 

Mit dem Wetter hatten wir wieder einmal Glück, denn es war trotz der kühleren Temperaturen trocken und teilweise sonnig.

Michael hatte auf der Aschenbahn sieben Plätze vorbereitet. Somit herrschten für alle die gleichen Voraussetzungen.

Unsere Auslosung wurde nach dem "Schweizer System" vorgenommen, d.h. es spielten immer die stärksten Spieler gegeneinander.

 

Da wir nur 13 Spieler waren und 5 Runden gespielt wurden, bekamen 5 Spieler ein Freilos (Johan, Hubert, Armin, Gerhard und Steffen).

Diese Spiele wurden mit 13:7 als Sieg gewertet.

Nach 3 Spielen lag Petra auf Platz 1, Werner auf Platz 2 und Michael auf Platz 3. Doris war zu diesem Zeitpunkt auf Platz 4.

Jetzt gab es erst einmal Mittagessen und danach ging es mit Runde 4 weiter. 

Nun hatten auch noch Spieler von den hinteren Rängen eine Chance nach vorne zu kommen, da Petra gegen Werner spielen musste  und Michael gegen

Doris. 

Einige unserer Spieler lieferten sich knappe Kopf-an-Kopf Rennen und andere wurden klar entschieden. Die Stimmung war gut und alle waren gespannt auf die

Platzierungen nach Runde 5:

 

1.   Michael Lenhard

2.   Petra Lenhard

3.   Werner Lenhard

4.   Armin Wagner

5.   Georg Driedger

6.   Gerhard Benz

7.   Hubert Jaskolka

8.   Thomas Justl

9.   Doris Allraum

10. Steffen Lehmann 

11. Bernd Justl

12. Bettina Wagner

13. Johan Vajsman

 

Nach Kaffee und Kuchen spielten wir zum Spaß noch einige Doubletten.

Ich freue mich schon auf die nächsten Turniere mit euch, denn ihr alle seit die Besten! 

 

Eure Petra

 

FVG-CUP  (Sportfest 2015)

 

Wie jedes Jahr, fand am Sportfest unser Boule-Turnier statt.

Wir durften 16 Mannschaften begrüßen und davon waren 3 eigene

dabei.

Das Wetter spielte uns keinen Streich, denn es war sonnig und sehr warm.

 

Bis aufs ¼ Finale wurden alle Spiele auf der Aschenbahn gespielt. Teilweise mussten

die Spiele nach 60 Minuten abgebrochen werden, da wir mit Zeitbegrenzung spielten.

Alle waren gut gelaunt und es gab sehr enge und spannende Begegnungen.

 

Ins ½ Finale schafften es Gerlinde und Erich -TSV-, Guido und Rolf -BC Eggenstein-

und 2 Mannschaften vom FVG: Doris mit Tina und Steffen mit Werner.

 

Unser Frauenteam schaffte es souverän ins Endspiel, während sich Steffen und Werner

die Teilnahme ins Finale hart erkämpfen mußten.

 

Platz 1: Doris und Tina FVG

Platz 2: Steffen und Werner FVG

Platz 3: Gerlinde und Erich TSV

Platz 4: Guido und Rolf BC Eggenstein

 

Ein Dank an alle Mannschaften für die schönen und fairen Spiele.

Wir hoffen euch im nächsten Jahr alle wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Ladies-Cup beim FV Grünwinkel

 

Bei traumhaftem Wetter lieferten sich am 14.06.2015 20 Ladies im Doublette

spannende Begegnungen. Spielbeginn war 10.00 Uhr.

Die Mannschaften waren aus dem Umkreis Rüppurr, Graben, Durlach, Eggenstein, Neureut, Neudorf und Grünwinkel.

 

Teilweise gab es zeitlich sehr lange Spiele mit knappen Resultaten. Das Warten

wurde durch das angebotene Essen und Trinken überbrückt.

Hier auch ein Lob an die Küche, die von Steffen und Johan besetzt war.

Es war ein locker, entspannter Tag und die Zuschauer wurden ebenfalls bestens

unterhalten. Die Begegnungen gingen bis ca. 18.00 Uhr und danach begannen die beiden Halbfinale.

Ins Finale schafften es Sabine und Nicole gegen Gerlinde und Petra. Hier wurde noch einmal geglänzt, denn das Spiel endete 13: 12 für Sabine und Nicole.

 

Die Rückmeldungen der Spielerinnen waren sehr positiv und wir würden uns freuen, wenn wir alle im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen dürften.

 

 

Positionen 1-4

 

1 Neudorf                                Sabine und Nicole

2 FV – TSV Grünwinkel            Petra und Gerlinde

3 PF Durlach                           Adelheid und Dominique

4 Graben – TSV Grünwinkel     Ute und Gabi

Bilder der restlichen Teams