Junioren-Hallenturnier des FV Grünwinkel 1910 e.V. am 15. und 16.02.2014 in der Rheinstrandhalle Karlsruhe-Daxlanden



Am 15.02. und 16.02.2014 richtete der FV Grünwinkel 1910 e.V.  sein Junioren-Hallenturnier 2014 mit "Profi-Rund-um-Bande" in der Rheinstrandhalle Karlsruhe-Daxlanden aus.



Am Samstag, 15.02.2014 eröffneten die F-Junioren bereits um 08.30 Uhr das diesjährige Hallenspektakel. Unser Verein stellte 3 Mannschaften, sodass in jeder der drei Gruppen eines unserer Teams vertreten war.

Als Gäste begrüßten wir aus dem Kreis Karlsruhe den SV Nordwest und den FC Busenbach mit jeweils 2 Mannschaften, den FV Malsch, den SVK Beiertheim und den FV Linkenheim. Das 12er-Feld wurde komplettiert durch den FVP Maximiliansau und die SG Berg/Neuburg aus der Südpfalz.

Beim Hallenspieltag der F-Junioren stand gemäß den Bestimmungen des badischen Fussballverbandes von Beginn an fest, dass es nicht um den Turniersieg gehen würde.

Dennoch waren die U9-Teams alle mit Feuereifer bei der Sache und wollten Ihre Spiele für sich entscheiden.
 

 
In der Gruppe A zeigten unsere F3-Junioren eine starke Leistung. Alle drei Spiele konnten gegen den SV Nordwest 2, den FC Busenbach 2 und überraschenderweise auch gegen den FV Malsch 1 zu Null gewonnen werden. Der SV Nordwest 2 konnte gegen den FV Malsch ein Unentschieden erzielen und beide gewannen Ihre Spiele gegen den FC Busenbach 2.

In der Gruppe B waren vier F1-Mannschaften am Start. Früh stellte sich heraus, dass der SV Nordwest 1 nicht in der Lage war sich gegen die drei starken Gegner durchzusetzen.

Unsere Gäste aus der Südpfalz, der FVP Maximiliansau 1 zeigten neben dem Erfolg über den SV Nordwest 1 sowohl gegen den SVK Beiertheim 1, als auch gegen unsere F1, dass man ein sehr unbequemer Kontrahent sein kann. Sowohl unsere Jungs, als auch der Beiertheimer Nachwuchs bezwangen den FVP nur knapp.

 

Im ewig jungen Nachbarschaftsderby zwischen unserer F1 und der F1 vom SVK Beiertheim wurde den Zuschauern wieder eine spannende Partie geboten.  Im Gegensatz zu vielen Duellen in der diesjährigen Hallensaison konnte sich der

SVK Beiertheim dieses Mal nicht durchsetzen, sondern teilte sich mit unserem Team verdient die Punkte.  

In der Gruppe C waren die F2-Junioren des FV Grünwinkel nur Aussenseiter. Immerhin stand man in der Gruppe mit den F1-Junioren des FV Linkenheim, des FC Busenbach und der SG Berg/Neuburg.

Mit einem Unentschieden gegen den FC Busenbach, einer knappen Niederlage gegen den FV Linkenheim und einer klaren Pleite gegen die starke SG Berg/Neuburg zogen sich unsere Jungs aber achtbar aus der Affäre.

Der FC Busenbach 1 konnte gegen SG Berg/Neuburg überraschend ein Remis erzielen, unterlag aber dem FV Linkenheim ebenfalls. Der FV Linkenheim unterlag letztlich der SG Berg/Neuburg.

Insgesamt sahen die Zuschauer 47 Tore bei diesem Hallenspieltag der F-Junioren!

Im Anschluss waren dann die E2-Junioren am Start.

Neben 9 Gästen aus dem Stadt- und Landkreis Karlsruhe, war aus dem Kreis Pforzheim, die SpVgg Conweiler-Schwann angereist und der hier eher selten gesehene TSV Zornheim 1895. Die Gemeinde Zornheim liegt im Kreis Mainz-Bingen. Toll, dass auch Ihr unserer Einladung gefolgt seid.

Hier die Ergebnisse der Vorrunde:

Gruppe A: 

FV Grünwinkel         - FC West                   3:3     
SV Nordwest           - SV Langensteinbach  0:1  

FC West                  - SV Nordwest            1:2  

FV Grünwinkel         - SV Langensteinbach  1:1   

SV Nordwest            - FV Grünwinkel         0:3

SV Langensteinbach - FC West                  5:0

1.) SV Langensteinbach         7: 1 /  7

2.) FV Grünwinkel                 7: 4 /  5

3.) SV Nordwest                   2: 5  /  3

4.) FC West                         4:10 /  1

Gruppe B:

F.S.S.V.Karlsruhe      - FV Linkenheim           0:2
FV Malsch                 - SpVgg Coschwa         0:2
FV Linkenheim          - FV Malsch                  0:1
F.S.S.V.Karlsruhe      - SpVgg Coschwa         1:0
FV Malsch                 - F.S.S.V.Karlsruhe       1:2
SpVgg Coschwa         - FV Linkenheim          3:0

1.) SpVgg Coschwa                 5: 1 /  6
2.) F.S.S.V.Karlsruhe              3: 3 /  6
3.) FV Malsch                         2: 4 /  3
4.) FV Linkenheim                  2: 4 /  3

Gruppe C:

SG DJK/FV Daxlanden   - Karlsruher SV               0:2
FC Germ. Friedrichstal  - TSV Zornheim 1895       0:3
Karlsruher SV               - FC Germ. Friedrichstal   4:0
SG DJK/FV Daxlanden   - TSV Zornheim 1895      0:0
FC Germ. Friedrichstal   - SG DJK/FV Daxlanden   0:1
TSV Zornheim 1895      - Karlsruher SV               1:1

1.) Karlsruher SV                   7: 1 /  7
2.) TSV Zornheim 1895          4: 1 /  5
3.) SG DJK/FV Daxlanden       1: 2 /  4
4.) FC Germ. Friedrichstal       0: 8 /  0

Halbfinale:

Die 3 Gruppenseiger SV Langensteinbach, SpVgg Coschwa und Karlsruher SV zogen zusammen mit dem besten Gruppenzweiten F.S.S.V.Karlsruhe ins Halbfinale ein!

SV Langensteinbach      - Karlsruher SV             1:0
SpVgg Coschwa            - F.S.S.V.Karlsruhe        3:0

Finalspiele:

Spiel um Platz 3 und 4

Karlsruher SV               - F.S.S.V.Karlsruhe       1:2

Endspiel:

SV Langensteinbach      - SpVgg Coschwa         1:2

Der FV Grünwinkel 1910 e.V. gratuliert dem Turniersieger SpVgg Coschwa!

Insgesamt sahen die Zuschauer 54 Tore bei diesem Hallenturnier der E2-Junioren!

Am Nachmittag stand das sehr gut besetzte Turnier der B-Junioren auf dem Programm. 

Unsere B-Junioren durften sich mit zumeist höherklassigen Mannschaften aus den Kreisen Karlsruhe, Baden-Baden,  Pforzheim, der Pfalz, dem Kraichtal und Württemberg messen.  
  
  
Hier die Ergebnisse der Vorrunde:

Gruppe A: 

FV Grünwinkel            - SV Hohenwettersbach   4:1     
FSV Buckenberg         - TSG 1899 Hoffenheim   5:0
SV Hohenwettersbach - FSV Buckenberg           0:6  

FV Grünwinkel            - TSG 1899 Hoffenheim   1:0   

FSV Buckenberg         - FV Grünwinkel              3:3

TSG 1899 Hoffenheim - SV Hohenwettersbach   4:4
 
1.) FSV Buckenberg               14: 3 /  7

2.) FV Grünwinkel                   8: 4  /  7 

3.) TSG 1899 Hoffenheim        4:10 /  1

4.) SV Hohenwettersbach        5:14 /  1

Gruppe B:
 
SG Schöllbronn/Spessart/
Burbach/Völkersbach        - FC West                         2:1
FzG Münzesheim              - VfR Altenmünster            0:1
FC West                           - FzG Münzesheim            3:0
SG Schöllbronn/Spessart/
Burbach/Völkersbach        - VfR Altenmünster            1:4
FzG Münzesheim              - SG Schöllbronn/Spessart
                                        Burbach/Völkersbach       2:3
VfR Altenmünster             - FC West                         4:0

1.) VfR Altenmünster               9: 1 /  9
2.) SG Schöllbronn/Spessart/
     Burbach/Völkersbach          6: 7 /  6
3.) FC West                            4: 6 /  3
4.) FzG Münzesheim                2: 7 /  0
 
Gruppe C:
 
TuS 04 Hohenecken      - SG Hochstetten-
                                     Linkenheim                   6:0
SG Muggensturm          - 1 FC 08 Haßloch            4:1
SG Hochstetten-
Linkenheim                  - SG Muggensturm          0:3
TuS 04 Hohenecken      - 1 FC Haßloch                4:0
SG Muggensturm          - TuS 04 Hohenecken      0:1
1 FC 08 Haßloch           - SG Hochstetten-
                                     Linkenheim                  3:0
 
1.) TuS 04 Hohenecken          11: 0 / 9
2.) SG Muggensturm               7: 2 /  6
3.) 1 FC 08 Haßloch                4: 8 /  3
4.) SG Hochstetten-
     Linkenheim                       0:12 /  0

Halbfinale:

Die 3 Gruppenseiger FSV Buckenberg, VfR Altenmünster und TuS 04 Hohenecken zogen zusammen mit dem besten Gruppenzweiten FV Grünwinkel ins Halbfinale ein!
 
FSV Buckenberg           - TuS 04 Hohenecken     1:2
VfR Altenmünster         - FV Grünwinkel             4:0

Finalspiele:

Spiel um Platz 3 und 4
 
FSV Buckenberg           - FV Grünwinkel            4:1

Endspiel:
 
TuS 04 Hohenecken      - VfR Altenmünster       2:0
 
Der FV Grünwinkel 1910 e.V. gratuliert dem Turniersieger TuS 04 Hohenecken!

Insgesamt sahen die Zuschauer 88 Tore bei diesem Hallenturnier der B-Junioren!

Im Rahmen dieses B-Junioren hat sich leider der Torhüter der SG Hochstetten-Linkenheim bei einem unglücklichen Zusammenprall schwer an der Schulter verletzt. Der FV Grünwinkel 1910 e.V. wünscht Ihm auf diesem Wege nochmals gute Besserung!

Am Sonntag, 16.02.2014 begann der 2. Turniertag mit den E1-Junioren.

Spielbeginn war wie am Samstag bereits um 8.30 Uhr.

8 Mannschaften aus dem Stadt- und Landkreis waren unserer Einladung gefolgt, darunter auch der Nachwuchs des Karlsruher SC.

Zwei Mannschaften aus dem Raum Pforzheim und der FC Bavaria Wörth als Vertreter der Pfalz komplettierten das Teilnehmerfeld. 

 
Hier die Ergebnisse der Vorrunde:

Gruppe A: 

FV Grünwinkel            - FSSV Karlsruhe           0:2     
SG DJK/FV Daxlanden - FV Spfr. Forchheim      1:1  

FSSV Karlsruhe          - SG DJK/FV Daxlanden  1:0  

FV Grünwinkel            - FV Spfr. Forchheim      0:7   

SG DJK/FV Daxlanden - FV Grünwinkel             7:0

FV Spfr. Forchheim     - FSSV Karlsruhe           2:3
 
1.) FSSV Karlsruhe                6: 2 /  9

2.) FV Spfr. Forchheim         10: 4 /  4

3.) SG DJK/FV Daxlanden      8: 2  /  4

4.) FV Grünwinkel                 0:16 /  0
 
Gruppe B:
 
FC Bavaria Wörth        - Karlsruher SC            0:8
VfB Knielingen            - SV Völkersbach          0:4
Karlsruher SC             - VfB Knielingen           9:0
FC Bavaria Wörth        - SV Völkersbach         1:3
VfB Knielingen            - FC Bavaria Wörth       4:1
SV Völkersbach           - Karlsruher SC            1:2
 
1.) Karlsruher SC                   19: 1 /  9
2.) SV Völkersbach                  8: 3 /  6
3.) VfB Knielingen                   4:14 /  3
4.) FC Bavaria Wörth               2:15 /  0
 
Gruppe C:
 
FC West                     - FV Malsch                  0:4
FSV Buckenberg         - SpVgg Coschwa          2:2
FV Malsch                  - FSV Buckenberg         1:1
FC West                     - SpVgg Coschwa         0:3
FSV Buckenberg         - FC West                     7:1
SpVgg Coschwa          - FV Malsch                  1:2
 
1.) FV Malsch                        7: 2 /  7
2.) FSV Buckenberg             10: 4 /  5
3.) SpVgg Coschwa               6: 4 /  4
4.) FC West                          0:14 /  0

Halbfinale:

Die 3 Gruppenseiger FSSV Karlsruhe, Karlsruher SC und FV Malsch zogen zusammen mit dem besten Gruppenzweiten SV Völkersbach ins Halbfinale ein!
 
FSSV Karlsruhe             - FV Malsch                   1:2
Karlsruher SC                - SV Völkersbach          6:1
 
Finalspiele:

Spiel um Platz 3 und 4
 
 FSSV Karlsruhe             - SV Völkersbach         2:0
 
Endspiel:
 
 FV Malsch                    - Karlsruher SC            1:8
 
Der FV Grünwinkel 1910 e.V. gratuliert dem Turniersieger Karlsruher SC!

Insgesamt sahen die Zuschauer 102! Tore bei diesem Hallenturnier der E1-Junioren!



Im Anschluss an das Turnier der E1-Junioren fand über die Mittagszeit unser G-Junioren (Bambini)-Spielfest statt.

Hier stand natürlich der Spielgedanke und der Spass für die Kinder eindeutig im Vordergrund.
Neben den sportlichen Auseinandersetzungen auf den Spielfeldern hatten wir vier Spielstationen eingerichtet, die von den Mannschaften gut angenommen wurden.

Neben unseren beiden Bambini-Mannschaften konnten wir als Gäste den Karlsruher SV , den FC Busenbach, den VfB Knielingen und die SG Siemens mit ebenfalls zwei Teams, sowie den SVK Beiertheim und den FV Graben mit einer Mannschaft begrüssen.

Auch wenn die Ergebnisse hier wirklich keine Rolle spielen, haben wir doch einige gute Ansätze sehen können auf dem Spielfeld. Alle Kinder hatten aber grossen Spass an diesem Spielfest und wurden gut unterhalten.


 
Insgesamt sahen die Zuschauer 92 Tore bei diesem Hallen-Spielfest der G-Junioren!
Das heisst, dass auch die Kleinsten bereits wissen, dass das Runde ins Eckige muss:-)

Den Abschluss unseres gelungenen Hallenturniers machten dann die D-Junioren.

Neben unseren beiden Mannschaften kamen nur vier weitere Teams aus dem Stadt- und Landkreis (auch hier u.a. der Karlsruher SC) in die Rheinstrandhalle.

Dieses gut besetzte Turnier, komplettierten Teams aus Bruchsal, Pforzheim, Baden-Baden, Württemberg und der Pfalz. Ein interessantes Feld mit höherklassigen Mannschaften war somit am Start.

Leider ist der SV Nordwest zu diesem Turnier nicht angereist, sodass wir in Gruppe C nur mit drei Mannschaften spielen konnten!  


Hier die Ergebnisse der Vorrunde:

Gruppe A: 

FV Grünwinkel            - FV Neuthard                0:4     
SGM Leingarten          - DJK SVP Schifferstadt   0:2  

FV Neuthard               - SGM Leingarten           2:1  

FV Grünwinkel            - DJK SVP Schifferstadt   0:5   

SGM Leingarten          - FV Grünwinkel             2:3

DJK SVP Schifferstadt  - FV Neuthard               6:0
  
1.) DJK SVP Schifferstadt     13: 0 /  9

2.) FV Neuthard                    6: 7 /  6

3.) FV Grünwinkel                 3:11 /  3

4.) SGM Leingarten               3: 7 /  0
 
Gruppe B:
  
SV Bad Bergzabern     - Karlsruher SC            1:11
SVK Beiertheim           - FC Busenbach           0:2
Karlsruher SC             - SVK Beiertheim         8:0
SV Bad Bergzabern     - FC Busenbach            0:4
SVK Beiertheim           - SV Bad Bergzabern    5:1
FC Busenbach            - Karlsruher SC            0:4
  
1.) Karlsruher SC                   19: 1 /  9
2.) FC Busenbach                    6: 4 /  6
3.) SVK Beiertheim                 5:11 /  3
4.) SV Bad Bergzabern            2:20 /  0
 
Gruppe C:
  
FV Grünwinkel 2         - FV Ötigheim               1:3
JSG Straubenhart       - FV Grünwinkel 2         4:2
FV Ötigheim               - JSG Straubenhardt      2:3
 
1.) JSG Straubenhardt           7: 4 /  6
2.) FV Ötigheim                     5: 4 /  3
3.) FV Grünwinkel 2               3: 7 /  0
4.) SV Nordwest                    n. angetr.
 
Halbfinale:

Die 3 Gruppenseiger DJK SVP Schifferstadt, Karlsruher SC und JSG Straubenhardt zogen zusammen mit dem besten GruppenzweitenFC Busenbach ins Halbfinale ein!
  
DJK SVP Schifferstadt     - JSG Straubenhardt     5:2
Karlsruher SC                - FC Busenbach            4:5
  
Finalspiele:

Spiel um Platz 3 und 4
  
JSG Straubenhardt          - Karlsruher SC           1:3
  
Endspiel:
  
DJK SVP Schifferstadt      - FC Busenbach          3:0
  
Der FV Grünwinkel 1910 e.V. gratuliert dem Turniersieger DJK SVP Schifferstadt!

Insgesamt sahen die Zuschauer 99 Tore bei diesem Hallenturnier der D-Junioren!

Der F.V.Grünwinkel 1910 e.V. bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften für Ihr Kommen.

Des weiteren bedanken wir uns bei allen Sponsoren und Gönnern unseres Vereins, ohne deren finanzielle und materielle Unterstützung eine solche Veranstaltung, insbesondere mit Rund-um-Bande, nicht zu realisieren wäre.

DANKE auch an die vielen fleissigen Helferinnen und Helfer, die sich über die beiden Tage zum Mitarbeiten zur Verfügung gestellt haben.

Wir freuen uns auf eine Neuauflage im Jahr 2015!